Die Maus wird 30!

10 01 2013

Mit dem Apple Lisa fand die Computermaus vor 30 Jahren Einzug in unsere Büros und ist heute (noch) nicht wegzudenken.

Doch wer hat die Maus eigentlich erfunden?

Douglas Engelbart entwickelte sie 1963 als X-Y-Positions-Anzeiger für ein Bildschirmsystem am Stanford Research Institute. Am 9. Dezember 1968 präsentierte er seine Erfindung das erste Mal vor einem Fachpublikum. Eine legendäre Präsentation, die nicht umsonst „Mother of All Demos“ genannt wird!

Alle Teile der Präsentation:
(1/9) http://youtube.com/watch?v=JfIgzSoTMOs
(2/9) http://youtube.com/watch?v=a11JDLBXtPQ
(3/9) http://youtube.com/watch?v=61oMy7Tr-bM
(4/9) http://youtube.com/watch?v=fNXLK78ZaFo
(5/9) http://youtube.com/watch?v=7zz1SwCTCEE
(6/9) http://youtube.com/watch?v=6dVNxlLYTsQ
(7/9) http://youtube.com/watch?v=XiJA7_Sw9aM
(8/9) http://youtube.com/watch?v=EI8LZKW5Lwk
(9/9) http://youtube.com/watch?v=VYDg2wr2QfI